Carmelina Mandra

 

Seit 2015 bin ich Osteopathin, davor war ich Physiotherapeutin. Bei meiner Arbeit als Physiotherapeutin wurde mir bewusst, dass ich die Wirkungsweise des Körpers noch besser verstehen will, die Zusammenhänge zwischen Organe, Nerven und Hormonsysteme. Mein osteopathischer Bildungswerdegang umfasst eine 5-jährige Weiterbildung am Deutschen Fortbildungsinstitut in Neutraubling.

Offen und vielfältig den Dingen auf den Grund zu gehen und den Blickwinkel ständig zu erweitern fasziniert mich.

Durch Fortbildungen erweitere ich mein Wissen und meine Arbeitsweise.

Die Unterstützung des Patienten in seiner Gesundheit ist mir eine Herzensangelegenheit.

Wenn ich nicht arbeite, bin ich gerne in der Natur, in den Bergen, am Wasser, einfach in Bewegung und koche gerne.